Inhalt

Kindertageseinrichtungen

Karte wird geladen...


Die Stadt Ibbenbüren ist als örtlicher Träger der Jugendhilfe für die Angelegenheiten der Kindertageseinrichtungen in Ibbenbüren zuständig.

Die Bildungs- und Erziehungsarbeit in den Ibbenbürener Kindergärten

  • ergänzt die Förderung des Kindes in der Familie
  • unterstützt die Eltern in der Wahrnehmung ihres Erziehungsauftrages
  • ermöglicht Eltern, Beruf und Familie besser koordinieren zu können
  • orientiert sich am Wohl des Kindes
  • hat zum Ziel, jedes Kind individuell zu fördern
  • unterstützt Eltern bei der Förderung von Kindern mit (drohender) Behinderung

In insgesamt 29 Einrichtungen in Ibbenbüren stehen Plätze für Kinder von den ersten Lebensmonaten bis zum Schuleintritt zur Verfügung.

Einige Ibbenbürener Kindergärten werden als Familienzentren geführt. Diese Zentren fördern und beraten Familien und ihre Kinder in vielen Fragen, unterstützen sie individuell und machen spezielle familienbezogene Angebote.

Wo finde ich einen geeigneten Kindergarten?

Liste: Kindertageseinrichtungen / Kindergärten nach Ortsteilen (Stand: Oktober 2020)

Weitere Informationen (zum Beispiel zu Öffnungszeiten, Betreuungsangeboten, Konzepten der Kindertageseinrichtungen) erhalten Eltern direkt in den Kindergärten oder auch auf den Internetseiten der Einrichtungen.

An wen muss ich mich wenden?

Die Anmeldung für das jeweils nächste Kindergartenjahr erfolgt immer im Oktober/November direkt in den Kindergärten vor Ort. Die genauen Anmeldetage werden rechtzeitig in der örtlichen Presse bekanntgegeben.

Sollten Sie erst vor Kurzem nach Ibbenbüren gezogen sein, so wenden Sie sich bitte an das Jugendamt der Stadt Ibbenbüren.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Claudia Dyk

Alte Münsterstraße 16
49477 Ibbenbüren

  • Telefon: 05451 931-747
  • Fax: 05451 931-66747
  • E-Mail: E-Mail
  • Raum: 729

Christiane Hansen-Kah

Alte Münsterstraße 16
49477 Ibbenbüren

  • Telefon: 05451 931-729
  • Fax: 05451 931-66729
  • E-Mail: E-Mail
  • Raum: 729

Welche Gebühren fallen an?

Für die Betreuung in einem Kindergarten fallen keine Gebühren an, sehr wohl aber Elternbeiträge.

Die Höhe der monatlichen Kindergarten-Elternbeiträge ergibt sich aus

  • dem gebuchten Betreuungsstundenumfang
  • der Höhe des maßgeblichen Einkommens der Eltern

Mit dem Festsetzungsbescheid wird das Einkommen der Eltern einer Einkommensstufe in der Elternbeitragstabelle zugeordnet. Darüber hinaus wird der monatliche Kostenbeitrag festgesetzt. Nähere Erläuterungen, wie das maßgebliche Einkommen der Eltern berechnet wird, sind der Elternbeitragssatzung entnehmbar (siehe „Formulare zum Herunterladen“).

Liegt das maßgebliche Jahreseinkommen der Eltern unter 25.000 Euro, werden keine Elternbeiträge erhoben.

Träger von Tageseinrichtungen können von Eltern zusätzlich ein Entgelt für Verpflegung (Mitttagessen) verlangen. Dieser Aspekt ist direkt mit der jeweiligen Kindertageseinrichtung zu klären.

Ihre Ansprechpartnerinnen

Andrea Albers

Alte Münsterstraße 16
49477 Ibbenbüren

  • Telefon: 05451 931-527
  • Fax: 05451 931-66527
  • E-Mail: E-Mail
  • Raum: 527

Barbara Henkemeier

Alte Münsterstraße 16
49477 Ibbenbüren

  • Telefon: 05451 931-567
  • Fax: 05451 931-66567
  • E-Mail: E-Mail
  • Raum: 527

Manuela Hoffeld

Alte Münsterstraße 16
49477 Ibbenbüren

  • Telefon: 05451 931-577
  • Fax: 05451 931-66577
  • E-Mail: E-Mail
  • Raum: 527

Welche Fristen muss ich beachten?

Die Anmeldung für das jeweils nächste Kindergartenjahr erfolgt immer im Oktober/November direkt in den Kindergärten vor Ort. Die genauen Anmeldetage werden rechtzeitig in der örtlichen Presse bekanntgegeben.