Inhalt

An der Bahn

Ausbauabschnitt Nr. 3: Ausbau „An der Garte“ / „Bocketaler Straße“

Im Rahmen der Bürgerbeteiligung wurde den betroffenen Anliegern ein Lageplanausschnitt im Bereich ihres Grundstückes zugeschickt.

  • Die Straße soll als Fahrradstraße in Asphalt und die Gehwege in Pflasterbauweise hergestellt werden.
  • Im Bahnhofsbereich sind zwei Bushaltestellen, zwei Behindertenparkplätze sowie vier Parkplätze mit einer maximalen Parkdauer von 15 Minuten geplant. Im Bereich der Hausnummern 14a bis 18 werden zwei Parkplätze angelegt.
  • Der Straßenabschnitt wird mit LED-Leuchten neu ausgeleuchtet.
  • Die Fahrradstraße wird für Anlieger und Besucher zum Befahren freigegeben.

Der Fachausschuss sowie der Rat der Stadt Ibbenbüren haben der Maßnahme im Januar/Februar 2021 zugestimmt.

Der Straßenabschnitt befindet sich beitragsrechtlich im Außenbereich, sodass für die Grundstückseigentümer keine Anliegerkosten für den Straßenausbau anfallen.

Mit dem Bau wurde im November 2021 begonnen. Bedingt durch die anhaltend regnerische Witterung ist der Baubetrieb derzeit unterbrochen.

Lageplan
An der Bahn: Lageplan (Entwurf, Blatt 1)
An der Bahn: Lageplan (Entwurf, Blatt 1)
An der Bahn: Lageplan (Entwurf, Blatt 2)
An der Bahn: Lageplan (Entwurf, Blatt 2)
Weitere Dokumente