Inhalt

Aktuelle Regelungen im Kreis Steinfurt

Schulen / Kindertagesbetreuung

Schulen starten am Montag, 10. Mai, wieder in den Wechselunterricht

Auch eingeschränkter Regelbetrieb in der Kindertagesbetreuung beginnt

Kreis Steinfurt, 7. Mai 2021. Ab Montag, 10. Mai, findet in allen Schulen des Kreisgebietes wieder Wechselunterricht statt. Grund hierfür ist, dass die Inzidenz mit dem heutigen Tage den fünften Werktag in Folge unter 165 liegt. Die entsprechende Allgemeinverfügung des Landes ist soeben beim Kreis Steinfurt eingegangen.

Die Kindertagesstätten und die Kindertagespflege wechseln am Montag, 10. Mai, vom Notbetrieb wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb.

(Quelle: kreis-steinfurt.de)

Mehr zum Thema

Einkaufen

Termin-Einkäufe im Kreis Steinfurt ab Mittwoch, 28. April, nicht mehr möglich

Aktuelle 7-Tage-Inzidenz erlaubt nur Click & Collect

Kreis Steinfurt, 26. April 2021. Ab Mittwoch, 28. April, ist in vielen Geschäften im Kreis Steinfurt Einkaufen nur noch per Bestellung und Abholung (Click & Collect) möglich. Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) hat heute eine entsprechende Allgemeinverfügung erlassen. Darin hat das Land festgestellt, dass die Voraussetzung der Corona-Notbremse des Bundes für den Bereich des Einzelhandels vorliegt.

Demnach müssen Geschäfte schließen, wenn die 7-Tage-Inzidenz in einem Kreis oder einer kreisfreien Stadt an drei aufeinander folgenden Tagen über 150 liegt. Geöffnet bleiben dürfen Geschäfte, die die Versorgung mit Lebensmitteln, Verbrauchsgütern des täglichen Bedarfs und existenziellen Dienstleistungen sicherstellen. Dazu zählen der Lebensmittelhandel, Drogerien und Reformhäuser, Apotheken, Babyfachmärkte, Sanitätshäuser, Optiker, Tankstellen, Buchhandlungen, Blumenfachgeschäfte, Gartenmärkte und Tierbedarfsmärkte.

(Quelle: kreis-steinfurt.de)

Mehr zum Thema