Diese Seite drucken

Stadtentwicklungsprogramm

 

Stadtentwicklungsprogramm


 

 

Ibbenbüren steht heute und in den nächsten Jahren vor neuen Herausforderungen: Die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt werden immer älter, die wirtschaftliche Struktur ändert sich, die Zukunft als Kohlestandort ist ungewiss, der regionale Konkurrenzdruck nimmt zu, die Wünsche und Erwartungen der Bürgerinnen und Bürger an Ihre Stadt verändern sich.
Als Vorbereitung zur Neuaufstellung des Flächennutzungsplanes und als langfristige Leitlinie für die städtische Entwicklung erarbeitet die Stadt Ibbenbüren daher ein Stadtentwicklungsprogramm. Die Bürgerinnen und Bürger können diesen Prozess aktiv mitgestalten, schließlich geht es um die Zukunft Ihrer Stadt.
Inzwischen sind in 7 Handlungsfeldern insgesamt 54 Oberziele erarbeitet worden. In den letzten Monaten sind auch unter Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger Maßnahmen und Projekte entwickelt worden, mit denen die Ziele erreicht werden sollen. Eine Erörterung mit Experten hat September 2010 stattgefunden. Nunmehr sind die 54 Oberziele ausführlich formuliert worden. Nachstehend können Sie sich die Ausarbeitungen für die 7 verschiedenen Handlungsfelder ansehen:

 



_____________________________________________________________________________________________
Monitoring 2013
In 2013 hat ein Monitoring stattgefunden. In diesem Prozess ist das bestehende Stadtentwicklungsprogramm geprüft und überarbeitet worden. Dieses ist auch unter Beteiligung der Öffentlichkeit und Experten geschehen. Nachstehend können Sie sich die Präsentation, die während des Bürgerforums am 1. Oktober 2013 gezeigt wurde, ansehen. Außerdem ist das Protokoll des Bürgerforums eingestellt:


 

 

Aufgrund des Monitorings sind alle bestehenden 54 Oberziele aus den verschiedenen Handlungsfeldern überarbeitet worden. Eine Übersicht der Oberziele können Sie sich nachstehend ansehen.

 

_____________________________________________________________________________________________
Entstehungsgeschichte Stadtentwicklungsprogramm
Am 17. Dezember 2010 hat der Rat der Stadt Ibbenbüren das Stadtentwicklungsprogramm beschlossen.
Da die digitale Datei sehr groß ist, ist der Endbericht in verschiedene Teile gegliedert, die Sie sich nachstehend ansehen können.

 



 

 

 

 

Aktuelle Termine


Warum ein Stadtentwicklungsprogramm


Handlungsfelder


Bürgerbeteiligung


Bürgerforum 2008


2. Bürgerforum


3. Bürgerforum


1. Bürgerwerkstatt


2. Bürgerwerkstatt


3. Bürgerwerkstatt


4. Bürgerwerkstatt - Jugendforum


5. Bürgerwerkstatt (Laggenbeck, Püsselbüren,
Dickenberg, Uffeln, Dörenthe)


Innenstadt und Gesamtstadt


Newsletter


Pressestimmen


Downloads