Inhalt
Datum: 10.01.2022

MINT-Rallyes des zdi-Zentrums Kreis Steinfurt: Unternehmen können sich bis zum 28. Januar anmelden

Termine in Greven, Hörstel, Ibbenbüren, Lengerich, Recke, Rheine, Saerbeck und Steinfurt

Kreis Steinfurt, 10. Januar 2022. Unternehmen und Institutionen, die sich Schülerinnen und Schülern mit den in ihren Betrieben auszuübenden MINT-Berufen vorstellen wollen, können das im Rahmen der beliebten MINT-Rallyes (MINT = Mathe, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) tun. Diese Möglichkeit bietet in diesem Jahr wieder das bei der Wirtschaftsförderungs- und Entwicklungsgesellschaft Kreis Steinfurt angesiedelte zdi-Zentrum Kreis Steinfurt. Noch bis Freitag, 28. Januar, sind Anmeldungen unter https://westmbh.de/zdi/ möglich. Die vom zdi-Zentrum organisierten MINT-Rallyes werden vormittags an Schulen in Greven, Hörstel, Ibbenbüren, Lengerich, Recke, Rheine, Saerbeck und Steinfurt angeboten.

Bei den Workshops in Kleingruppen sollen die Jugendlichen in Berufe wie Feinwerkmechatroniker, Chemieingenieur, technischen Produktdesigner etc. schlüpfen. Unternehmen und Institutionen werden gebeten, bei der Anmeldung aussagekräftige Beschreibungen ihres Workshops anzugeben, damit den interessierten Schülerinnen und Schülern die Wahl leichter fällt.

Auch wenn in den vergangenen beiden Jahren einige Rallyes aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden mussten, wertet die Organisatorin Marie Klostermann die Rallyes insgesamt als Erfolgskonzept: "Die Nachfrage der Schulen und Unternehmen hat stetig zugenommen. Dadurch haben sich auch bereits Praktikums- und Ausbildungsplätze ergeben." Als Bestandteil der Rallye ist ein gemeinsames Frühstück für die Unternehmen geplant, bei dem sie sich über aktuelle Themen austauschen können.

Für weitere Informationen erreichen Interessierte das zdi-Zentrum per E-Mail an info@zdi-kreis-steinfurt.de oder per Telefon unter 02551 692705.