Inhalt

Recker Straße (L 603)

Zwischen der Stadt Ibbenbüren und der Gemeinde Recke wird eine weitere Lücke im Radwegenetz geschlossen. Entlang der L603, der Recker Straße, entsteht auf einer Länge von 3,6 Kilometern ein neuer Radweg. Dabei handelt es sich um ein Gemeinschaftsprojekt der Stadt Ibbenbüren, der Gemeinde Recke und des Landesbetriebs Straßen NRW. Die Planung für den interkommunalen Radweg hat federführend die Stadt Ibbenbüren übernommen.

Voraussichtlicher Zeitplan

2023

  • Grunderwerb, Baugrunduntersuchung
  • Ausführungsplanung
  • öffentliche Ausschreibung der Baumaßnahme
  • Die RAG Ibbenbüren lässt im Spätsommer 2023 Sondierungsbohrungen vornehmen, um eine Aussage zu bergbaurelevanten Einflüssen auf den geplanten Radweg zu erhalten.

2024

  • Vergabe des Auftrages
  • Baubeginn Frühjahr 2024
  • Bauzeit ca. 8 bis 10 Monate
Präsentation zum Herunterladen
Ansprechpartner für den Grunderwerb
Ansprechpartner für Planung und Baudurchführung

Benedikt Franz

Fachdienst Tiefbau
Leitung

Roncallistraße 3 – 5
49477 Ibbenbüren

  • Telefon: 05451 931-6601
  • Fax: 05451 931-86601
  • E-Mail: E-Mail
  • Raum: 114

Nachricht schreiben