Inhalt
Datum: 30.10.2020

VHS-Kurse fallen teilweise aus

Neue Verordnung des Landes bringt Änderungen / Stadtbücherei weiterhin geöffnet

Kulturhaus Ibbenbüren
Kulturhaus an der Oststraße

Ibbenbüren, 30. Oktober 2020. Die heute ergangene neue Coronaschutzverordnung NRW hat in unterschiedlicher Weise Konsequenzen für den Betrieb städtischer Einrichtungen, insbesondere für die Städtische Musikschule, die Volkshochschule sowie die Stadtbücherei Ibbenbüren. Die Regelungen im Einzelnen:

  • Städtische Musikschule

Die Verwaltung der Städtischen Musikschule ist regulär telefonisch erreichbar. Sollte darüber hinaus ein persönlicher Termin notwendig sein, wird dies in der telefonischen Rücksprache mit der Musikschulverwaltung entschieden. Keinesfalls soll die Verwaltung ohne eine solche vorherige Absprache aufgesucht werden.

Über ein Erlassen von Nutzergebühren für den Monat November muss zunächst der Rat der Stadt Ibbenbüren in seiner nächsten Sitzung am Mittwoch, 4. November, beraten und entscheiden.

Städtische Musikschule: Telefon 05451 / 931-780

  • Fachdienst Volkshochschule und Kultur

Die Schulabschluss- und Integrationskurse der Volkshochschule (VHS) werden gemäß der Coronaschutzverordnung NRW regulär fortgeführt. Freizeit- und sportorientierte Kursangebote fallen dagegen ab Montag, 2. November, für die Zeit bis einschließlich Montag, 30. November, aus. In Einzelfällen von Kursen ohne eine eindeutige Zuordnung zu diesem Bereich läuft aktuell noch eine Prüfung; in diesen Fällen werden die Teilnehmer jeweils noch direkt informiert, sofern die Angebote ausfallen.

Die Verwaltung des Fachdienstes VHS und Kultur arbeitet regulär. Es sind dort aber keine persönlichen Vorsprachen möglich; dies soll stattdessen telefonisch geschehen. Auch bei dringlichen Anliegen ist es zunächst notwendig, eine telefonische Rücksprache zu halten. Hierbei wird im Einzelfall dann entschieden, ob ein persönlicher Termin notwendig ist.

Was die Frage von Gebühren bereits angelaufener Kursangebote betrifft, werden die Teilnehmer hierüber jeweils noch informiert.

Fachdienst VHS und Kultur: Telefon 05451 / 931-761

  • Stadtbücherei Ibbenbüren

Die Stadtbücherei Ibbenbüren bleibt gemäß den Regelungen der Coronaschutzverordnung NRW geöffnet. Der Betrieb läuft wie bisher weiter, einschließlich einer Registrierung der Besucher und Schutzmaskenpflicht.

Das Team der Stadtbücherei bittet allerdings darum, dass im Falle von Familien möglichst immer nur ein Mitglied erscheint. Auch wird darum gebeten, die Bücherei nur aufzusuchen, um Medien auszuleihen oder zurückzugeben.

Darüber hinaus wird darauf hingewiesen, dass eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung (Schutzmaske) bereits auf dem Parkplatz der Bibliothek an der Kurzen Straße gilt. Denn für Parkplätze mit mehr als zehn Stellplätzen besteht durch die aktuelle Allgemeinverfügung des Kreises Steinfurt eine Schutzmaskenpflicht.

Stadtbücherei Ibbenbüren: 05451 / 931-754