Inhalt
Datum: 18.09.2020

Fachbereichskonzerte in der Musikschule

Treffen der Instrumentenfamilien

Fachbereichskonzerte in der Musikschule
Für die Fachbereichskonzerte der Musikschule wird über viele Wochen hinweg geprobt. (Foto: www.pexels.com cc0-Lizenz)

Ibbenbüren, 18. September 2020. Wenn die Fachbereichskonzerte in der Musikschule anstehen, kann sich das Publikum auf tolle Musik und hohes Spielniveau freuen. In jedem Jahr präsentieren sich die Fachbereiche der Blas-, Schlag-, Zupf-, Streich- und Tasteninstrumente bei einem eigenen Konzert. Mal mit zart anmutenden Klängen, mal mit virtuoser Vielfalt, zeigen dabei junge Talente, was alles in ihnen und ihren Instrumenten steckt.

Musikalisch könnten diese Konzerte vielseitiger nicht sein. Sowohl in Stil als auch in Besetzung herrscht hochgradige Abwechslung. Von Barock bis Jazz, vom Posaunenensemble bis hin zur Sologitarre ist alles dabei. Wer schon immer einmal einen Querschnitt aus der Musikschularbeit in den einzelnen Bereichen erleben wollte, ist bei den Fachbereichskonzerten genau richtig.

Die Termine im Einzelnen:

  • Mittwoch, 23.09.2020, 19 Uhr: Fachbereichskonzert Blasinstrumente und Schlagzeug
  • Mittwoch, 30.09.2020, 19 Uhr: Fachbereichskonzert Gitarre
  • Donnerstag, 08.10.2020, 19 Uhr: Fachbereichskonzert Streichinstrumente
  • Mittwoch, 11.11.2020, 19 Uhr: Fachbereichskonzert Tasteninstrumente

Aufgrund der Coronapandemie finden die Fachbereichskonzerte unter sorgfältiger Beachtung der Hygiene und des Infektionsschutzes statt. Besucher, Aufführende und Angehörige müssen sich im Vorfeld anmelden. Das geht mittels Online-Formular von zu Hause aus auf www.musikschule-ibbenbueren.de. Die Besucherzahl ist begrenzt.

Die Buchungen werden am Veranstaltungstag beim Einlass kontrolliert. Die besondere Rückverfolgbarkeit ermöglicht, dass das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung für den Zeitraum des Platznehmens im Saal nicht verpflichtend ist, ähnlich wie bei einem Restaurantbesuch. Für ein angenehmes Konzerterlebnis werden zwischen zusammenhängenden Besuchergruppen Plätze frei gelassen.

Bei Fragen steht die Musikschule gerne telefonisch unter 05451 931-781 zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.