Inhalt
Datum: 15.05.2020

Stadtbücherei: Dritte Phase der Wiederöffnung wird eingeleitet

Besucher bekommen einen Korb / Einfache Zugangsregelung

Stadtbücherei: Dritte Phase der Wiederöffnung wird eingeleitet
Ständiger Begleiter: In der dritten Phase der Wiederöffnung dienen in der Stadtbücherei Ibbenbüren Körbe wie dieser der Besuchersteuerung. (Foto: Stadt Ibbenbüren / André Hagel)

Ibbenbüren, 18. Mai 2020. Schritt für Schritt geht es weiter in Richtung Normalität: Die Stadtbücherei Ibbenbüren nimmt mit der kommenden Woche die dritte Stufe ihrer Wiederöffnung in Angriff. Von Dienstag, 19. Mai, bis Freitag, 22. Mai, kann die Bibliothek mit einer Zugangsregelung aufgesucht werden. Die Stadtbücherei bleibt damit planmäßig bei der angekündigten Schrittfolge (siehe Pressemitteilung Nr. 241 vom 8. Mai).

Die Zugangsregelung funktioniert dabei ähnlich dem System, welches man bereits aus Supermärkten kennt. Das Bibliotheksteam stellt hierzu im Eingangsbereich Körbe zur Verfügung, die beim Betreten der Bücherei mitgeführt werden müssen. „Das ist ein praktikables System, das für Überschaubarkeit sorgt“, erklärt Dagmar Schnittker, Leiterin der Stadtbücherei Ibbenbüren. Sind alle Körbe in Nutzung, muss der neue Besucher warten, bis ein Korb für ihn wieder zur Verfügung steht. Darüber hinaus wird eine Registrierung aller Besucher mit Hilfe ihrer Bücherei- oder Personalausweise erfolgen. Neben der obligatorischen Mund-Nasen-Bedeckung sind deshalb auf jeden Fall noch der Nutzerausweis oder der Personalausweis mitzubringen.

Aufgesucht werden kann die Stadtbücherei Ibbenbüren an den Öffnungstagen jeweils von 10 Uhr bis 12 Uhr sowie von 14 Uhr bis 18 Uhr. Am Donnerstag, 21. Mai, ist wegen des Feiertages Christi Himmelfahrt geschlossen. Samstags ist die Bibliothek derzeit generell nicht geöffnet. Die Medienrückgabe über die Rückgabestation im Foyer des Kulturhauses Ibbenbüren wird von dienstags bis freitags weiterhin jeweils in der Zeit von 8 Uhr bis 18 Uhr möglich sein. Dabei ist auch hier der Feiertag am Donnerstag zu beachten.

Und wie geht es weiter? „Ab dem 26. Mai haben wir wieder fast normale Öffnungszeiten vorgesehen“, freut sich Dagmar Schnittker gemeinsam mit ihrem Team. Das bedeutet: Dienstags wird man dann das Medienzentrum an der Oststraße zwischen 10 Uhr und 19 Uhr besuchen können. Mittwochs und donnerstags ist von 14 Uhr bis 18 Uhr geöffnet, freitags von 10 Uhr bis 12 Uhr sowie von 14 Uhr bis 18 Uhr.

Für Rückfragen ist das Büchereiteam unter der Telefonnummer 05451 / 931-754 erreichbar.