Inhalt
Datum: 05.03.2021

Gästejournal 2021 informiert über Ferien und Freizeit in Ibbenbüren

Das „Hoch im Münsterland“ auf einen Blick

Gästejournal 2021 informiert über Ferien und Freizeit in Ibbenbüren
Idyllische Entspannung am Ibbenbürener Aasee (Foto: Münsterland e.V. / R. Dombrowski)

Ibbenbüren, 5. März 2021. Jeder wartet in diesen Corona-Zeiten sehnsüchtig auf Lockerungen oder einen Neustart in der Freizeitbranche und freut sich darauf, endlich einmal wieder das Lieblingsausflugslokal besuchen zu können oder neue Ziele kennenzulernen. Auch die Möglichkeit zu einem Tapetenwechsel bei einem Urlaub oder Wochenendtrip in einem schönen Hotel oder in einer Ferienwohnung wird landauf und landab heftig herbeigesehnt.

Vorfreude auf diese hoffentlich bald kommenden Zeiten vermittelt das Gästejournal Ibbenbüren, das für Urlaubshungrige, Einheimische und Gäste aus der Region auch 2021 viele Tipps rund um die Themen Ferien und Freizeit in Ibbenbüren enthält.

Auf 36 Seiten informiert das Journal über Rad- und Wandertouren, über Freizeiteinrichtungen und Ausflugsziele, über die Ibbenbürener Museen und Stadtführungen ebenso wie über kulturelle Angebote. Unter der Überschrift „Ibbenbüren Spezial“ sind besondere Tipps wie ein Oldtimerpicknick, Rundfahrten mit dem Strier-Oldtimerbus, die vielfältigen Freizeitangebote im Hotel Mutter Bahr oder die Wellnessangebote im Hotel Leugermann zu finden.

Auch die Übernachtungsmöglichkeiten in der Stadt dürfen nicht fehlen. Die Angebotspalette der Ibbenbürener Gastgeber reicht von 4-Sterne-Hotels über Ferienwohnungen und Appartements bis hin zu zwei Campingplätzen und dem Wohnmobilstellplatz am Aasee. Alle Betriebe sind auf dem Stadtplan leicht zu finden, sodass die Wahl für eine Lieblingsunterkunft erleichtert wird.

„Das Journal soll Appetit auf Ibbenbüren als Ziel für Urlauber, Tages- und Wochenendgäste für die Zeit nach den Corona-Einschränkungen machen. Die Ibbenbürener Anbieter von Freizeitangeboten können das Journal auch gut als Ergänzung für ihre eigenen Marketingmaßnahmen nutzen, zum Beispiel durch die Einbindung der Broschüre auf den eigenen Webseiten“, teilt Sabine Simikin-Escher, Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH, mit.

Das Gästejournal ist in der Tourist-Information Ibbenbüren im Kulturhaus in der Oststraße 28 in deutscher und in niederländischer Sprache erhältlich; außerdem als Blätterkatalog online unter www.stadtmarketing-ibbenbueren.de.

Die Ibbenbürener Gastgeber und Betreiber von Freizeiteinrichtungen und Campingplätzen können sich in der Tourist-Information ab sofort Exemplare für den eigenen Bedarf abholen. Da das Kulturhaus wegen Corona zurzeit geschlossen ist, wird vor Abholung um telefonische Anmeldung in der Tourist-Information gebeten.

Weitere Infos: Tourist-Information Ibbenbüren, Tel. 0 54 51/ 5 45 45 40