Inhalt
Datum: 20.05.2022

Fleißige Müllsammler in der Westvorstadt unterwegs

Aktion des städtischen Max-und-Moritz-Kindergartens mit BIBB-Unterstützung

Fleißige Müllsammler in der Westvorstadt unterwegs
Die Kinder des städtischen Max-und-Moritz-Kindergartens haben in der Westvorstadt fleißig Müll gesammelt. (Foto: Max-und-Moritz-Kindergarten)

Ibbenbüren, 20. Mai 2022. Viele Hände haben geholfen: Die Beteiligung an der großen Müllsammelaktion des städtischen Max-und-Moritz-Kindergartens war sehr gut. Mehr als 20 Kinder und ihre Eltern sowie drei Erzieherinnen und Erzieher sowie Praktikantinnen und Praktikanten suchten dabei bei bestem Wetter in der Westvorstadt nach Müll.

Nach einer guten Stunde Sammeln war ein gut gefüllter blauer Müllsack voll. Im Anschluss stärkten sich alle Beteiligten noch bei kalten Getränken, und für die fleißigen Helferinnen und Helfer gab es auch noch eine kleine Belohnung. Unterstützt wurde der Max-und Moritz-Kindergarten bei der Aktion vom Ibbenbürener Bau- und Servicebetrieb (BIBB) in Form von Müllzangen, Handschuhen und Müllsäcken.

Den Kindern hat es so viel Spaß gemacht, dass sie auf dem Weg nach Hause schon fragten, wann die nächste Müllsammelaktion startet.

Der Max-und-Moritz-Kindergarten im Internet: https://www.maxundmoritz-ibbenbueren.de