Inhalt
Datum: 27.05.2024

Breites Angebot zum Einstieg in die Musikschule

Anmeldephase läuft bis zum 30. Juni

Breites Angebot für Anfäger:innen in der Musikschule
Die Musikalische Grundstufe macht nicht nur Spaß, sie ist oftmals der Grundstein für lebenslange Beschäftigung mit Musik. (Foto: Musikschule)

Ibbenbüren/Hörstel, 27. Mai 2024. Elementarbereich – so lautet die Formel für einen gelingenden Einstieg von Kindern in die Musikschulwelt. Anmeldungen für die im September beginnenden Kurse sind noch bis zum 30.06.2024 möglich.
Im Elementarbereich, oder auch Grundstufe, hat die Städtische Musikschule Ibbenbüren – Hörstel einiges zu bieten: Kurse für Eltern mit Kindern ab 18 Monaten, Elementaren Musischen Unterricht, die Musikalische Früherziehung und auch die Musikalische Grundausbildung für Kinder ab dem 1. Schuljahr.

Diese Angebote richten sich nach Lehr- und Bildungsplänen und werden durch hochschulexaminierte Fachlehrkräfte durchgeführt. Das ist nicht zuletzt deswegen wichtig, weil es um das erste Erfahren von Musik und Musizieren geht. Die Hauptzutat ist dabei denkbar einfach: Freude vermitteln. Und zwar nachhaltig.

Die Unterrichtsfächer im Einzelnen:

  • Die „Musikalische Früherziehung“ richtet sich an Kinder, die im Sommer 2026 eingeschult werden und bietet ihnen eine erste musikalische Ausbildung, die ganzheitlich Körper und Geist einbezieht und spielerisch auf den Frühinstrumentalunterricht vorbereiten soll. Die Fantasie der Kinder wird durch Lieder und Geschichten aus der kindlichen Erlebniswelt angeregt.
  • Für die Kinder, die im Sommer 2024 eingeschult werden, bietet die Musikschule das Programm „Musikalische Grundausbildung“ an, deren Ziel es ist, musikalische Fähigkeiten zu wecken und eine Grundlage zu vermitteln, auf der bei einem sich anschließenden Instrumentalunterricht aufgebaut werden kann. Durch Hören-Bewegen-Improvisieren, Singen in Verbindung mit Gehörschulung, spielerisches Erlernen der musikalischen Grundbegriffe und erste Erfahrungen im Spiel mit Instrumenten erschließt sich den Kindern ein wertvoller musikalischer Erlebnisraum in dem sich auch individuelle Begabungsschwerpunkte entfalten können. Dabei werden sowohl die Blockflöte als auch Orffsche Instrumente mit einbezogen.

„Eltern-Kind-Kurse“ und der „Elementare Musische Unterricht“ in Kindertageseinrichtungen runden das Angebot der Musikschule im Vorschulbereich ab.

Die Anmeldungsphase für die im September startenden Kurse läuft bereits, Anmeldeschluss ist der 30.06.2024. Zur besseren Planungssicherheit empfiehlt die Musikschule eine zeitnahe Anmeldung.

Der Unterricht findet an unterschiedlichen Orten, den Grundschulen, Kitas, Kindergärten, Pfarrheimen, Gemeinschaftshäusern, Musikschulgebäuden uvm. in Ibbenbüren und Hörstel statt.

Während der Probezeit innerhalb der ersten vier Monate ist eine Kündigung jederzeit möglich, ansonsten dreimal im Jahr.

Die Anmeldung kann direkt und einfach online über die Homepage der Musikschule erfolgen. Gerne informieren wir sie auch individuell telefonisch über unsere Angebote unter 05451/931-4402 oder 05451/931-4404.

Quelle: Städtische Musikschule Ibbenbüren - Hörstel