Inhalt
Datum: 15.01.2020

Bürgermeister informierte sich bei Unternehmen Kreutzkämper

Experten in Sachen Getreidetechnik

Bürgermeister informierte sich bei Unternehmen Kreutzkämper
Technik für Landwirtschaft und Industrie ist das, was das Unternehmen Kreutzkämper im Gewerbegebiet Schierloh herstellt. Dazu gehört auch diese Hammermühle, die Firmenchef Rainer Kreutzkämper (r.) jetzt den städtischen Besuchern um Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer (l.) demonstrierte. (Foto: Stadt Ibbenbüren / André Elshoff)

Ibbenbüren, 15. Januar 2020. „Alles richtig gemacht“, sagt Rainer Kreutzkämper im Brustton der Überzeugung. Bereits nach einem Jahr am neuen Standort habe sich der Umzug seines Unternehmens, die Kreutzkämper GmbH & Co. KG, ins Gewerbegebiet Schierloh bezahlt gemacht. Darüber freut sich nicht nur der Firmenchef, sondern auch Ibbenbürens Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer, der jetzt zusammen mit dem Team der städtischen Wirtschaftsförderung dem Unternehmen einen Informationsbesuch abstattete.

Von Rainer Kreutzkämper erfuhren Dr. Schrameyer, Stadtkämmerer Martin Burlage und Reinhold Plake die gesamte Bandbreite des Schaffens der Experten für Getreidetechnik. So stellt das Unternehmen auf einer Hallenfläche von fast 1000 Quadratmetern Ersatz- und Verschleißteile für Hammermühlen sowie eine Vielzahl von Maschinen zur Einlagerung, Förderung und Verarbeitung von Getreide und anderen rieselfähigen Schüttgüttern her. Mahl- und Mischanlagen für Tierfutter sind dabei das Spezialgebiet der Kreutzkämper GmbH & Co. KG, die ihren Kundenstamm hauptsächlich deutschlandweit hat. Abgerundet wird das eigene Portfolio durch die Lieferung von Gülle-Rührwerken.

1982 von Rainer Kreutzkämpers Vater gegründet, hatte das Unternehmen bis 1989 seinen Sitz in Riesenbeck. Es folgte der Umzug nach Bevergern, wo Kreutzkämper bis 2018 ansässig war. Seitdem ist auf einer Grundfläche von 3500 Quadratmetern Junkendiek 16 im Gewerbegebiet Schierloh die Firmenadresse. „Ich bin sehr zufrieden hier in Ibbenbüren“, betont Rainer Kreutzkämper, der aktuell elf Mitarbeiter in seinem Unternehmen beschäftigt.