Inhalt
Datum: 21.07.2022

Neues Schließsystem für die Radstation Ibbenbüren

Transponder-Chip-Ausgabe an registrierte Mieter

Neues Schließsystem für die Radstation Ibbenbüren
Zum 1. August 2022 erhält die Radstation Ibbenbüren ein neues Schließsystem. Die Tür kann dann nur noch mit einem Transponder-Chip geöffnet werden. (Foto: Stadtmarketing Ibbenbüren GmbH / H. Meyer-Veer)

Ibbenbüren, 21. Juli 2022. Bereits seit 1997 gibt es, als eine der ersten im Nordrhein-Westfalen, die Radstation am Ibbenbürener Bahnhof. Gestartet mit 130 Stellplätzen, bietet die Abstellanlage heute 280 Stellplätze.

Zum 1. August 2022 erhält die Radstation Ibbenbüren ein neues Schließsystem. Die Tür kann dann nur noch mit einem Transponder-Chip geöffnet werden. Registrierte Benutzer erhalten diesen gegen Vorlage des Personalausweises und Zahlung eines Pfands von 30,- Euro in der Tourist-Information Ibbenbüren, Oststraße 28. Die Nutzungsgebühr beträgt ab August 2022 pro Monat 2,- Euro. Die Rückgabe der Schlüssel, inklusive Erstattung des gezahlten Pfands, erfolgt nach Aktivierung des neuen Schließsystems ab Anfang August ebenfalls in der Tourist-Information.

Weitere Informationen erhalten Sie in der Tourst-Information Ibbenbüren. Oststraße 28, 49477 Ibbenbüren Telefon 05451 5454540, info@stadtmarketing-ibbenbueren.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10 – 17 Uhr
Samstag: 10 -13 Uhr