Inhalt
Datum: 23.11.2022

Laubannahme wird verlängert

Blätter können noch bis zum 10. Dezember kostenlos abgegeben werden

Laub Herbst Fegen Kehren Kehrer Rasen Rechen
Bild von Peggychoucair auf Pixabay

Ibbenbüren, 23. November 2022. Der Ibbenbürener Bau- und Servicebetrieb (BIBB) verlängert sein Angebot zur kostenlosen Abgabe von Laub um zwei Wochen. Ebenso wird auch die Annahme von sonstigen Grünabfällen zwei Wochen länger als ursprünglich vorgesehen möglich sein.

Die Annahme des Laubes und der Grünabfälle erfolgt somit bis zum 10. Dezember, und zwar während der Grünannahme jeweils freitags zwischen 13 Uhr und 17 Uhr sowie an Samstagen in der Zeit von 9 Uhr bis 14 Uhr. Abgegeben werden kann das Laub auf dem BIBB-Betriebsgelände an der Gravenhorster Straße 240. Darüber hinaus ist ebenso an der Grünannahmestelle für den Ortsteil Laggenbeck, Alstedder Straße 60, eine Abgabe möglich – hier jedoch längstens bis zum Einbruch der Dämmerung.

Es wird darauf hingewiesen, dass an den Annahmestellen nur reines Laub kostenfrei angenommen wird. Für Ast- und Strauchschnitt, Rasenschnitt, Wurzelballen o. ä. werden die bekannten Entgelte erhoben. Die Anlieferung von gewerblich gesammeltem Laub erfolgt ebenfalls nicht kostenfrei.

Eine Übersicht über alle Entsorgungen in Ibbenbüren einschließlich Sonderterminen und Verschiebungen bietet der Ibbenbürener Abfallkalender. Er ist beim BIBB, Gravenhorster Straße 240 erhältlich. Der Kalender kann auch hier heruntergeladen werden.