Inhalt
Datum: 30.07.2022

Freizeitbad und Frühschwimmerverein wiederholen gemeinsame Aktion

Frühschwimmerverein erhält erneute Landesförderung

Freizeitbad und Frühschwimmerverein wiederholen gemeinsame Aktion
von links nach rechts: Herr Robbe vom Frühschwimmerverein, Herr Al-Bakri als Badleiter des Aaseebades und Herr Grunden ebenfalls vom Frühschwimmerverein (Foto: Aaseebad Ibbenbüren)

Ibbenbüren, 30. Juli 2022. Im Aaseebad Ibbenbüren gibt es für potenzielle neue Frühschwimmer wieder großartige Neuigkeiten. Der Verein der Frühschwimmer e.V. Ibbenbüren hat sich erneut auf eine Landesförderung beworben und erfreulicherweise einen Zuschlag erhalten. Zusammen mit dem Aaseebad wiederholt man nun eine gemeinsame Aktion, die schon 2021 hervorragend funktionierte.

Unmittelbar nach Zuschlagserteilung der Landesförderung, hat sich der Ibbenbürener Frühschwimmerverein mit dem Aaseebad in Verbindung gesetzt und die erfreuliche Information weitergeleitet. Ziel war es ab diesem Zeitpunkt, das erhaltene Fördergeld erneut möglichst schnell und effektiv einzusetzen.

Viele Gespräch mussten nicht geführt werden. Für alle Beteiligten war klar, die Aktion aus 2021 muss wiederholt werden!

So wurde erneut beschlossen, dass Frühschwimmer, die nicht dem Verein angehören, ab sofort im Rahmen der bekannten Frühschwimmerzeiten (dienstags – freitags, 06:00 – 08:00 Uhr) kostenfrei Zutritt zum Frühschwimmen erhalten. Beste Ausgangslage um einmal „reinzuschnuppern“ und mit den Vereinsmitgliedern beim gemeinsamen Schwimmen ins Gespräch zu kommen.

„Mit dieser Aktion erhoffen wir uns erneut, neue Mitglieder für unseren Frühschwimmerverein begeistern zu können, ähnlich wie bei der letzten gemeinsamen Aktion mit dem Aaseebad!“– freut sich Herrn Robbe, Vorstand des Vereins.

Der Ibbenbürener Badleiter, Herrn Al-Bakri, äußert sich ebenfalls positiv: „Aufgrund der erfreulichen Aktion im Vorjahr, unterstützt das Aaseebad-Team auch in diesem Jahr wieder die gemeinsame Aktion. Für alle Beteiligten könnte das erneut eine win-win-Situation werden!“.

Die Aktion läuft ab dem 02.08.2022 und endet dann, wenn das Fördergeld für dieses Vorhaben aufgebraucht ist. Über 200 Frühschwimmer-Neulinge könnten somit an der Aktion teilnehmen.

Für Fragen zu dieser Aktion oder generell zum Frühschwimmerverein können Sie sich gerne bei Herrn Robbe unter 05451 13720 melden. Besuchen Sie gerne auch die Internetseite unter https://aaseebad-ibbenbueren.de/fruehschwimmen/ oder erkundigen Sie sich einfach vor Ort im Aaseebad.

(Quelle: Aaseebad Ibbenbüren)