Inhalt
Datum: 25.03.2020

Neuer Betreiber für Theatergastronomie im Bürgerhaus gesucht

Ausschreibung läuft bis zum 29. April

Betreiber für die Theatergastronomie im Bürgerhaus gesucht
Thekenbereich im Bürgerhaus (Foto: Stadt Ibbenbüren)

Ibbenbüren, 25. März 2020. Die Stadt Ibbenbüren vergibt die Theatergastronomie im Bürgerhaus ab der Saison 2020/21 neu, nachdem der Vertrag mit dem jetzigen Betreiber zum Saisonende 2019/20 ausläuft. Eine Pacht oder Provision wird seitens der Stadt Ibbenbüren nicht erhoben.

Als interdisziplinäre Plattform präsentiert das Bürgerhaus in Ibbenbüren einer breiten Öffentlichkeit sowohl das städtische Theater-, Kabarett- und Konzertprogramm als auch zahlreiche Fremdveranstaltungen zu Themen der Kultur, des Sports und der Bildung. Zudem bietet es Raum für diverse gesellschaftliche Anlässe wie dem jährlichen städtischen Neujahrsempfang, Firmenjubiläen, Großveranstaltungen von Banken oder Ausstellungseröffnungen.

In den letzten Jahren wurde der Aufenthaltsbereich des Bürgerhauses, in welchen die offene Gastronomie integriert ist, durch neue Möbel und ergänzende Accessoires erweitert und optimiert.

Mit rund 15.000 Gästen jährlich verfügt das Haus über ein hohes Besucheraufkommen. Die Besucher*innen verteilen sich dabei auf das städtische Programm und Vermietungen, die sogenannten Fremdveranstaltungen.

In der Regel finden die Veranstaltungen zwischen 19 Uhr und 22 Uhr statt. Bei ausverkauftem Haus sind rund 775 Personen durch die Theatergastronomie mit Getränken und kleinen Knabbereien zu versorgen. Die Herausforderung besteht darin, bis zu 775 Gäste in kürzester Zeit – Theaterpause – mit Getränken und besagten Knabbereien zu versorgen.

Detaillierte Informationen zu der Ausschreibung „Foyer-Catering im Bürgerhaus Ibbenbüren“, die bis zum 29. April läuft, entnehmen Sie bitte der städtischen Internetseite unter Ausschreibungen.

Auskünfte zum Vergabeverfahren erteilt Ihnen Frau Weniger, Leiterin der städtischen Vergabestelle, unter Telefon 05451 931-534.