Inhalt
Datum: 06.10.2020

Beiräte: Vereine und Verbände können mitarbeiten

Seniorenbeirat und Beirat für Menschen mit Behinderung / Weitere Interessenten können sich bis 23. Oktober melden

Rathaus Ibbenbüren
Rathaus Ibbenbüren

Ibbenbüren, 6. Oktober 2020. Nach der Kommunalwahl sind auch der Seniorenbeirat sowie der Beirat für Menschen mit Behinderung der Stadt Ibbenbüren neu zu wählen. Aufgabe der bisher darin vertretenen Vereine, Verbände und Organisationen ist es nun, Mitglieder und Vertreter für die Gremienarbeit zu benennen. Die Neubildung des Seniorenbeirates sowie des Beirates für Menschen mit Behinderung erfolgt durch den neu gewählten Stadtrat auf Vorschlag der beteiligten Vereine, Verbände und Organisationen – und weitere Mitstreiter sind willkommen.

Vereine, Verbände und Organisationen, die bisher nicht in den Beiräten vertreten waren, aber mitarbeiten möchten, können sich bis Freitag, 23. Oktober, bei Manfred Meßmann, Leiter des Fachdienstes Soziales der Stadt Ibbenbüren, Telefon 05451 931-164, E-Mail: Manfred.Messmann@ibbenbueren.de, melden.