Inhalt
Datum: 05.07.2024

Stadt dankt ihren Alltagshelden

Mitarbeitende der Verwaltung geehrt und in den Ruhestand verabschiedet / Besonderes Lob für Absolventinnen der Ausbildung

20240705 - Stadt dankt ihren Alltagshelden
Die verabschiedeten und geehrten städtischen Mitarbeitenden mit Gratulanten: (v.l.) Martin Burlage (Verwaltungsvorstand), Tanja Brink (Personalrat), Anne Doeinck, Fabienne Haarmeyer, Brigitte Janz (Verwaltungsvorstand), Imke Lövvelt, Ludmilla Degraf, Gabriele Prange, Ulrich Beermann, Heike Wefel, Hannelore Gwosdz, Clemens Hoppe, Thomas Schuh und Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer (Foto: Stadt Ibbenbüren / André Elshoff)

Ibbenbüren, 5. Juli 2024. Wahre Ibbenbürener Alltagshelden sind die Mitarbeitenden der Stadtverwaltung. Sie stehen den Bürgerinnen und Bürgern stets mit Rat und Tat zur Seite und sind überall für sie im Einsatz: ob im Rathaus, beim Ibbenbürener Bau- und Servicebetrieb, bei der Feuerwehr, in der Musikschule, bei der Volkshochschule oder in anderen städtischen Dienststellen. In einer Feierstunde im Hof Bögel-Windmeyer bedankte sich Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer am Donnerstagabend bei denjenigen Kolleginnen und Kollegen, die ein Dienstjubiläum feiern beziehungsweise ihren verdienten Ruhestand angetreten haben, für ihre geleistete Arbeit über so viele Jahre. Und auch drei Absolventinnen der Ausbildung bei der Stadt Ibbenbüren wurde Ehre zuteil.

Für ihr 40-jähriges Dienstjubiläum wurde Heike Wefel (Fachdienst Soziales) geehrt. Offiziell in den Ruhestand verabschiedet wurden Ludmilla Degraf (Fachdienst Facility-Management), Hannelore Gwosdz (Fachdienst Schulen und Sport), Clemens Hoppe, Gabriele Prange (beide Fachdienst Stadtplanung) sowie Ulrich Beermann und Thomas Schuh (beide Fachdienst Feuerwehr und Rettungsdienst).

Ein großes Lob gab es im Rahmen der Veranstaltung für die Leistungen der prüfungsbesten Auszubildenden: Imke Lövvelt (Bachelor of Engineering), Anne Doeinck (Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste) und Fabienne Haarmeyer (Verwaltungsfachangestellte). Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer gratulierte ihnen auch im Namen des Verwaltungsvorstandes: „Wir freuen uns, dass wir Ihnen nach Ihrem Einstieg ins Berufsleben auch eine langfristige Perspektive bei der Stadt Ibbenbüren anbieten können. Jetzt nehmen Sie die Zukunft selbst in die Hand, gemäß unserem Motto: ‚Mach es zu deiner Stadt!‘“