Inhalt

Wichtige Telefonnummern

Kreis Steinfurt
  • Medizinische Hotline: 02551 69-2825 (täglich von 8 bis 24 Uhr)
  • Informationshotline: 02551 69-2808
  • Hotline für die Zuweisung eines Not-Pflegeplatzes: 02551 69-5910
  • Sorgentelefon: 05451 3040 (montags bis sonntags von 19 bis 22 Uhr)
  • Seelsorge-Hotline: 02551 69-2830 (montags bis donnerstags von 8 bis 16.30 Uhr, freitags von 8 bis 13 Uhr)
Andere
  • Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“: 08000 116016 (rund um die Uhr)
  • Frauenberatungsstelle Rheine: 05971 800 73 70
  • Hotline von Pflegewegweiser NRW: 0800 4040044 (montags, dienstags, mittwochs, freitags von 9 bis 12 Uhr und donnerstags von 14 bis 17 Uhr)
  • Telefonseelsorge Münster: 0800 111 0 111 oder 0800 111 0 222 (rund um die Uhr)
  • Bürgertelefon des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS): 0211 8554774

Informationen
  • Hilfen bei häuslicher Gewalt

Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ 08000 116016 ist rund um die Uhr erreichbar.
Hier finden Sie die Broschüre "Häusliche Gewalt, Gewalt in Beziehungen" des Runden Tisches Häusliche Gewalt.
Die Frauenberatungsstelle Rheine ist unter 05971 800 73 70 erreichbar und unter www.dw-te.de.

  • Sorgentelefon Kreis Steinfurt nun täglich erreichbar

Auch das Sorgentelefon des Kreises Steinfurt wird zur Zeit von vielen Menschen kontaktiert, die über ihre Sorgen und Ängste wegen der Corona-Krise sprechen möchten.
Um für möglichst viele Menschen erreichbar zu sein, hat das Sorgentelefon seine Sprechzeiten erheblich ausgeweitet. Ab sofort sind wir zusätzlich zu den üblichen Sprechzeiten täglich, das heißt von montags bis sonntags von 19 bis 22 Uhr erreichbar unter Telefon 05451  3040.
Die ehrenamtlichen Mitglieder des Sorgentelefons wollen damit ihren Beitrag dazu leisten, den Menschen, deren Leben nicht zuletzt aufgrund der reduzierten persönlichen Kontakte sehr eingeschränkt ist, Hilfe zu geben.
Über die tägliche Abendsprechstunde sind wir außerdem erreichbar: montags und dienstags von 9 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 15 bis 18 Uhr.

  • Seelsorge-Hotline

Auch der Kreis Steinfurt selbst betreibt zur Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger ab sofort eine eigene seelsorgerische Hotline, die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Sozialpsychiatrischen Dienstes betreuen. Die Hotline ist von montags bis donnerstags von 8 bis 16.30 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr besetzt und unter 02551 69-2830 zu erreichen.
Das Angebot richtet sich an Menschen, die durch die Einschränkungen des gesellschaftlichen und sozialen Lebens aufgrund des Coronavirus Angst, Sorgen oder Fragen entwickelt haben. Nicht geeignet ist die Hotline für medizinische Anfragen – zum Beispiel zu den Virus-Symptomen, zur Notwendigkeit einer Testung auf das Coronavirus oder zu Quarantäne- und Isolierungsregeln. Dazu steht weiterhin die medizinische Hotline des Kreises Steinfurt unter 02551 69-2825 zur Verfügung.

(Quelle: Kreis Steinfurt)