Inhalt
Datum: 08.11.2019

Bürgersprechstunde mit dem Bürgermeister

Nächster Termin: Donnerstag, 19. Dezember, 17 Uhr. Anmeldung erforderlich.

Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer
Dr. Marc Schrameyer

Die Gelegenheit, im persönlichen Kontakt und unter vier Augen mit Ibbenbürens Bürgermeister Dr. Marc Schrameyer Vorschläge zu machen, Sorgen zu äußern oder Kritik zu üben, haben Bürgerinnen und Bürger am

Donnerstag, 19. Dezember 2019

ab 17 Uhr.

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Jeweils vier Gespräche werden zu dem Termin angenommen. Das bietet jeder Begegnung einen zeitlichen Rahmen von zirka 15 Minuten.

Die bisher im Rahmen der Bürgersprechstunden im Ibbenbürener Rathaus angesprochenen Themen sind unterschiedlich - und reichen von der Sauberkeit in der Stadt über den Vorschlag zur Verleihung eines Bundesverdienstkreuzes und die Empfehlung zur Einrichtung weiterer öffentlicher Behindertentoiletten bis zur ganz konkreten Anfrage nach einem Arbeitsplatz bei der Stadt.

Hierbei ist allerdings darauf hinzuweisen, dass gegenwärtig bei der Stadt Ibbenbüren keine freien Arbeitsplätze verfügbar sind. In den anderen Fällen leitet der Bürgermeister die angesprochenen Themen an die zuständigen Fachdienste zur Bearbeitung weiter. Wichtig auch: Nicht alles, was in der Bürgersprechstunde zur Sprache kommt, fällt erfahrungsgemäß in die Zuständigkeit der Stadt und kann im Sinne der Gesprächspartner geregelt werden. Grundsätzlich gilt aber: Ein Austausch über das, was die Menschen in Ibbenbüren bewegt, lohnt immer.

Bürgerinnen und Bürger, die die Bürgermeister-Sprechstunde in Anspruch nehmen wollen, werden gebeten, sich mit dem Vorzimmer des Bürgermeisters, Frau Roswitha Eckhoff, Tel.: 05451 931-127, zur Abstimmung eines Termins in Verbindung zu setzen.